Gerätegestützte Krankengymnastik

Gerätegestützte Krankengymnastik

Die gerätegestützte Krankengymnastik in der Praxis für Physiotherapie in Niedersprockhövel, ist ein fester Bestandteil in der Sekundärprävention und Rehabilitation von Gelenkverletzungen, Knochenbrüchen und Operationen.

Hier kann je nach Zielsetzung auf Kraft, Kraft-Ausdauer, Schnelligkeit, Beweglichkeit, Koordination, motorische Kontrolle und Stabilität eingegangen werden. Die erfahrenen Physiotherapeuten der Praxis in Sprockhövel erarbeiten für jeden Patienten einen individuellen Behandlungsplan, welcher sich am Krankenbild orientiert. Dabei liegt der Fokus auf dreidimensionalen und funktionalen Bewegungsmuster, die durch Routine automatisiert und abgespeichert werden.